Pferdegestützte Seminare
"Die Stärken der Pferde nutzen um die eigenen zu fördern!"

Seminarkonzeption und Methodik
allgemeine Infos zu unseren Seminaren

Was der Kursteilnehmer beim pferdegestützten Seminar wissen sollte…

Die Arbeit mit dem Pferd ist ein erlebnisbezogenes Lern- und Bildungsangebot, das durch kompetente Anleitung des Trainers und Unternehmensberaters zur Reflektion eine Umsetzung im beruflichen Alltag ermöglicht.

Sie sollten wasser- und windfeste sowie auch warme Kleidung und festes Schuhwerk (Wanderstiefel, Stahlkappenschuhe) mitbringen um in der Natur mit den Pferden arbeiten zu können.

Sie brauchen keine Kenntnisse im Umgang mit Pferden zu haben, um an unseren Seminaren teilzunehmen, nur die Bereitschaft, sich auf eine außergewöhnliche, intensive und persönliche Erfahrung einzulassen.

Pferdegestützte Seminare haben nichts mit Reiten zu tun, sie finden immer "auf Augenhöhe" mit den Pferden im geschützten Rahmen statt. Gerade Teilnehmer ohne Pferdeerfahrung profitieren dabei oft - auch nach anfänglichem Respekt oder gar Angst vor den Tieren - von den direktesten Lernergebnissen und nachhaltigsten Erkenntnissen.

Die Wahrnehmung der Pferde ist der unsrigen überlegen!

Im Umgang mit den Pferden gelten keine Überredungskünste durch Worte und Erklärungen. Sie leben immer im Hier und Jetzt, reagieren auf kleinste Veränderungen, auf unsere Haltung, unsere Emotionen. Der Umgang mit ihnen fordert uns auf zu einer verfeinerten (Selbst-) Wahrnehmung und Reflektion.

Wir lernen Klarheit und Eindeutigkeit, Präsenz und Disziplin, sowohl Selbstachtung als auch die Achtung des Anderen, Gefühl, Aufmerksamkeit, Respekt und Vertrauen dem Gegenüber zu vermitteln.

Da das Pferd als Instinkt- und Fluchttier hochsensibel und unsere Friesen zudem sehr menschenbezogen sind, nehmen sie frühzeitig Verhaltensweisen wahr und reagieren darauf klar und eindeutig.

Die Pferde zeichnen sich daher durch ihre natürlichen Fähigkeiten als klarer Spiegel für das menschliche Handeln aus.

So ist es möglich ein direktes, authentisches und wertungsfreies Feedback zu erhalten und für die Reflektion mit in den beruflichen Alltag zu nehmen.

Die Teilnehmer tauchen körperlich, geistig und seelisch in eine natürliche Welt ein, die sich vollkommen von Ihrer Arbeitswelt unterscheidet.

Sie haben zu den Pferden eine andere emotionale Distanz als zu Kollegen, Mitarbeitern oder Vorgesetzten.

Sie können die Erfahrungen und Zwänge Ihres Berufslebens hinter sich lassen und sich unbelastet in das Lern-Event “Pferdekommunikation” stürzen.

Wir wollen den Teilnehmer nicht zu einem „Horseman“ ausbilden, aber wir werden versuchen, ihm neue Sichtweisen nahe zu bringen und ihn anregen, die Stärke der Pferde zu nutzen, um die eigenen Stärken zu fördern.

Hier geht es zurück zu unserem Seminarangebot

Hier sehen Sie Eindrücke unserer Herden und deren Haltungsform